Shtetl in der Pampa – BR 2 Radio

Jaime Jruz ist einer der letzten jüdischen Gauchos: Ende des 19. Jahrhunderts waren tausende russische Juden nach Argentinien gekommen, mitten in der Pampa blühte das jüdische Leben. Doch längst sind die Jungen in die Städte gezogen – und die letzten jüdischen Gauchos kämpfen gegen Agrarkonzerne um ihr Erbe.

… bitte hier nachhören